Einloggen

Neuer Investor?

Innolytics AG: Aktienemission 2022

Country flag

Leipzig, Deutschland

Innolytics AG: Aktienemission 2022


Innolytics AG - Zertifizierungen neu erfunden

Erfolgreich finanziert

751.250

investiert

64Investoren
150% finanziert

Innolytics AG: Aktienemission 2022


Innolytics AG - Zertifizierungen neu erfunden

Erfolgreich finanziert

751.250

investiert

64Investoren
150% finanziert

Übersicht

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Innolytics AG: Zertifizierungen neu erfunden

Hinter kryptischen Begriffen wie ISO 9001 oder ISO 26000 verbirgt sich ein Milliardenmarkt: die Zertifizierung von Unternehmen. Gesellschaften wie TÜV und DEKRA verdienen damit Millionen. Dieser Markt wird bis 2028 auf weltweit 34,5 Milliarden US-Dollar geschätzt. Noch befindet sich die Branche im digitalen Dornröschenschlaf. Wir werden das ändern!

Wer sich schon einmal mit ISO-Normen auseinandergesetzt hat, kennt das Problem: Sie sind kaum zu verstehen und noch schwerer umzusetzen. Und doch sind mehr als eine Million Unternehmen weltweit nach diesen Normen zertifiziert. Denn ISO-Normen sind die Premiumklasse der Gütesiegel. Eine Auszeichnung bedeutet: mehr Neugeschäft, höhere Kundenzufriedenheit und schnelleres Wachstum.

Das Problem: Um Auszeichnungen wie ISO 9001 (Qualität), ISO 14001 (Umwelt) oder ISO 26000 (soziale Verantwortung) zu erhalten, braucht es teure Berater, monatelange Projekte und aufwändige Kontrollen (sog. Audits) durch Zertifizierungsinstitute. Schnell werden dabei selbst bei kleinen Unternehmen fünfstellige Investitionen fällig.

Das ändern wir! Mit einer für den Zertifizierungsmarkt disruptiven Innovation: mieten statt kaufen. Ein ISO-Gütesiegel, digital erstellt, zum monatlichen Festpreis. Ohne teure Investitionen. Ohne Risiko. Sondern so, wie es gerade für kleine und mittlere Unternehmen am besten ist. Wir machen es unseren Kunden so einfach wie nie zuvor, die weltweit begehrtesten Gütesiegel zu erhalten. 

 


„Als ich vor einem Jahr bei conda.de auf Innolytics gestoßen bin, habe ich sofort Aktien gezeichnet. Mit den Lösungen von Innolytics habe ich meinen damaligen Arbeitgeber zertifiziert. Der digitale Ansatz hat mich so sehr fasziniert, dass ich heute für Innolytics arbeite.“


Martin Brügge
Leiter Customer Success und Qualitätsmanagement, Innolytics AG

 


 

Unternehmensgeschichte

Die Innolytics AG wurde Ende 2020 gegründet. Unser Motto: Wenn Management plötzlich einfach wird, dann ist es Innolytics. Wir helfen Unternehmen, komplexe Managementsysteme umzusetzen und zertifizieren zu lassen. Bis heute haben sich mehr als 50 Kunden für unsere Lösungen entschieden. Dazu gehören Unternehmen wie HageBau und Rhenus Home Delivery, die Dortmunder Westfalenhallen und die Messe München, die Berliner Wasserbetriebe sowie mehrere Volksbanken und Sparkassen.

  • 2021 und 2022 konnten wir insgesamt 56 Aktionärinnen und Aktionäre für unsere Vision begeistern. Sie haben mehr als 725.000 Euro in die Produktentwicklung und den Aufbau einer Vertriebspipeline investiert.
  • Anfang 2022 haben wir das PwC Scale Programm durchlaufen, in dem wir Strategien für Unternehmensbewertungen und Wachstum erarbeitet haben.
  • Im Sommer 2022 waren wir Aussteller auf drei Fachveranstaltungen – unter anderem dem Procurement Summit in Hamburg und dem Lösungstag des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V.
  • Bis heute investieren wir in Content-Marketing. Bei den relevanten Google-Suchbegriffen wie „ISO-Zertifizierung“, „ISO 9001:2015“ oder „Lieferkettengesetz Risikomanagement“ sind wir in der organischen Suche ganz weit oben – ohne, dass wir Werbung schalten.

 

Unser Ziel: Bis 2024 wollen wir den Unternehmens- und damit den Aktienwert verdoppeln.

 

 


 Warum wir in Innolytics investiert haben

 

„Wir haben die Technologie der Innolytics AG bereits bei der Evonik AG eingesetzt und waren erstaunt, in welch kurzer Zeit Unternehmen aussagekräftige Ergebnisse erhalten. Der Anwendungsfall der ISO 9001-Zertifizierung hat mich überzeugt. Hier sehe ich einen großen Bedarf und eine dringend notwendige Veränderung der Zertifizierungsindustrie.“


Dr. Ulrich Küsthardt
ehemaliger Innovationschef der Evonik AG

 

„In unserer Branche geht es darum, Immobilien zu errichten, zu finanzieren und zu vermarkten. Wir sind seit Jahren schon sehr digital aufgestellt. Zertifizierungen sind dabei für den Beleg der Seriosität extrem wichtig, aktuell aber mit einem sehr hohen Aufwand verbunden. Ich sehe den Nutzen des Innolytics Geschäftsmodells und brauche nicht viel Phantasie, um mir hier ein großes Wachstum vorzustellen.“


Gisbert Weber
Geschäftsführer BONACCURA GmbH

 

„Ich habe Dr. Jens-Uwe Meyer auf einer Reise im Silicon Valley kennengelernt. Mich haben sein Innovationsgeist und seine Macherqualitäten damals überzeugt. Ich sehe in dem Unternehmen großes Wachstumspotential, gerade auch weil ISO 9001 erst der Anfang ist. Uns stehen Trends wie Nachhaltigkeit und das Lieferkettengesetz ins Haus.“


Siegmar Nesch
ehem. Vorstandsvorsitzender AOK Baden-Württemberg

 


  

Unsere Produkte: Unternehmenszertifizierungen neu erfunden

Alle unsere Produkte haben eines gemeinsam: Unternehmen stehen vor der Herausforderung, eine komplexe Norm wie ISO 9001 oder gesetzliche Anforderung wie das Lieferkettengesetz zu erfüllen. Sie suchen händeringend nach einer Lösung. Diese Lösung soll einfach zu verstehen sein, schnell umzusetzen und möglichst preiswert. Genau das bieten wir.

 

ISO 9001 Gütesiegel: Schnell. Einfach. Digital.

Wir machen es Unternehmen endlich einfach, sich nach der weltweit führenden Norm für Qualitätsmanagement auszeichnen zu lassen. In 45 Minuten führen wir Kunden durch die mehr als 300 Anforderungen der Norm. Und zwar so, dass es keine Qual ist, sondern Spaß macht! Die Software erarbeitet vollautomatisch das Qualitätshandbuch und erstellt ein Gütesiegel für die Webseite.

  

Ab 49 Euro im Monat können Innolytics Kunden das Gütesiegel auf ihrer Webseite und in ihre Unterlagen einbinden. Lernt das Tool kennen! Als Aktionär*in (ab einem Investment von 2.500 Euro) könnt ihr das ISO 9001 Gütesiegel zwei Jahre lang kostenlos auf eurer Webseite einbinden!

  

Lieferkettengesetz: Das Komplettpaket zur Rechtssicherheit

Ab dem 1. Januar 2023 tritt das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz in Kraft. Direkt betroffen sind Unternehmen ab 3.000 Beschäftigte. Sie sind gesetzlich verpflichtet, ein Managementsystem einzuführen, um Risiken in ihrer Lieferkette zu identifizieren und zu beheben. Indirekt betroffen sind Zehntausende kleiner und mittlerer Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen für große Konzerne erbringen. Für diese Unternehmen haben wir ein Komplettpaket erarbeitet:

  • Fragebögen für Lieferanten im In- und Ausland (aktuell in 9 Sprachen)
  • Ein Risikomanagement speziell ausgerichtet auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen.
  • Eine Datenbank mit Indizes zur Menschenrechtssituation in 160 Staaten.
  • Ein anonymes Meldeverfahren (Whistleblower) für Verstöße.
  • Eine Software zur Umsetzung von Abhilfemaßnahmen.
  • Ein ISO 26000 Gütesiegel, das aufzeigt, dass Unternehmen die Anforderungen erfüllen.
  • mehr Informationen zu unserer Lösung...

 

 

Dr. Jens-Uwe Meyer
Dr. Jens-Uwe Meyer

Gründer und Vorstand

Biografie

Bei Dr. Jens-Uwe Meyer schlagen zwei Herzen in einer Brust: Eine Leidenschaft für komplexe Normen, die er in seiner Ausbildung zum Polizeikommissar entdeckte. Und eine Leidenschaft für das Neue: In seiner Promotion entwickelte er ein Managementsystem für Innovation. Mit Innolytics vereint er seine beiden Leidenschaften. Er ist Autor von 13 Büchern zu Digitalisierung und Innovation.

Steffen Kügler
Steffen Kügler

Technologievorstand

Biografie

Auch bei Steffen Kügler schlagen zwei Herzen in einer Brust: Als studierter Germanist gilt eine Leidenschaft der deutschen Sprache. Die andere Leidenschaft sind Programmiersprachen sowie komplexe Themen wie IT-Sicherheit, Datenbanken, Data Mining, Statistik und Cloud-Computing. Auch er vereint beides in der Innolytics Software: Er ist das technologische Herz des Tools, das er von der ersten Codezeile an entwickelt hat.

Dieter Althaus
Dieter Althaus

Aufsichtsratsvorsitzender

Biografie

Dieter Althaus ist VP Governmental Affairs für Magna Europe und früherer Ministerpräsident von Thüringen. Mit seiner langjährigen Expertise im Bereich der Legislative, Exekutive, der strategischen Unternehmensführung und seiner Branchenerfahrung in der Automobilindustrie unterstützt er die Innolytics AG bei der Erarbeitung und Umsetzung der Wachstumsstrategie.

Johanna Schießleder
Johanna Schießleder

Assistentin des Vorstandes

Biografie

Leidenschaftliche Projekte können nur auf der Basis sauber arbeitender Strukturen gelingen. Seit 2010 ist Johanna Schießleder zuständig für alle operativen Vorgänge im Hintergrund und erste Ansprechpartnerin bei (fast) allen Fragen und Problemen zu Abrechnungen und finanziellen Fragen. Zuvor organisierte sie jahrelang Veranstaltungen für Deutschlands größte Kinokette.

Martin Brügge
Martin Brügge

Leiter Customer Success Team

Biografie

Martin und sein Team sorgen dafür, dass Kunden mit Innolytics® langfristig erfolgreich sind. Er verfügt über Erfahrungen von Konzernen über mittelständische Unternehmen, Non-Profit-Organisationen bis hin zu international ausgerichteten Start-up-Strukturen. Bei einem Logistikdienstleister war er als Projektleiter für die Einführung von Innolytics verantwortlich bevor er zu uns wechselte.

Zusätzliche Info


Hinweis gemäß §4 WpPG:
Der Erwerb dieses Wertpapiers ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Währung
Euro (EUR)

Stückelung
ab 10 Aktien (Mindestzeichenmenge) in vollen Aktien

Finanzierungsphasen
Innolytics gibt Aktien an private Investor*innen im Gesamtwert von 1.000.000 Euro aus. 2021 und 2022 wurden bereits 725.000 Euro investiert.

Weitere Kapitalerhöhungen sind für 2023 vorgesehen. Diese sind vor allem für strategische Investoren vorgesehen.

 

Gesamtausgabemenge 2021 und 2022
4.000 Vorzugsaktien mit einem max. Emissionsvolumen von 1.000.000 Euro

Zeichnungsfrist
20.09.-15.10.2022

 

 

Wertpapier-Informationsblatt (WIB)

Jahresabschluss 2021, siehe Details
Download Pitchdeck

 

Informationen zum Unternehmen


Unternehmen: Innolytics AG
Mitarbeiter: 10
Gegründet: 2020
Beteiligungsform: Aktie
Unter­nehmens­wert vor Beteiligung: EUR 13.45 Mio (PwC Digital Start-up Valuation)
Handelsregister: HRB 38455
Amtsgericht: Leipzig

 

Ansprechperson für Investor:innen


Name: Dr. Jens-Uwe Meyer
E-Mail: support@innolytics.de
Social-Media: LinkedIn

Prämien für Ihre Investition


Bronze

10.000 Investition

Zweijährige Lizenz für ein ISO 9001 oder ISO 26000 Gütesiegel und ein Complianceprofil für Ihr Unternehmen oder Ihre Abteilung. (Diese Lizenz können Sie selbstverständlich auch für Ihren Verein oder andere Organisationen nutzen.)


Silber

25.000 Investition

Zusätzlich zur zweijährigen Lizenz erhalten Sie die Möglichkeit einer Förderung durch das INVEST-Programm, über die wir Sie vor Ihrer Investition beraten. Bei Vorliegen der Voraussetzungen erhalten Sie eine Erstattung von 20% der Investitionssumme sowie eine steuerliche Förderung des Exit-Gewinns. Hierzu kontaktieren Sie uns bitte unbedingt, weil hierbei einige Formalien zu beachten sind!


Gold

50.000 Investition

Fünfjährige Lizenz für ein ISO 9001 oder ISO 26000 Gütesiegel und ein Complianceprofil für Ihr Unternehmen oder Ihre Abteilung. (Diese Lizenz können Sie selbstverständlich auch für Ihren Verein oder andere Organisationen nutzen.)

Möglichkeit einer Förderung durch das INVEST-Programm, über die wir Sie vor Ihrer Investition beraten. Bei Vorliegen der Voraussetzungen erhalten Sie eine Erstattung von 20% der Investitionssumme sowie eine steuerliche Förderung des Exit-Gewinns. Hierzu kontaktieren Sie uns bitte unbedingt, weil hierbei einige Formalien zu beachten sind!


Anzahl der Kommentare 2


    Hans-Peter Niechziol

    Zu dieser Passage in der heutigen Rund-E-Mail eine Frage: Wir haben uns letztlich für die Veröffentlichung des PwC-Gutachtens entschieden. Wir sind aktuell noch in Deutschland tätig, damit unterliegen wir den in unserem Markt üblichen Bewertungskriterien. Sie finden das Gutachten auf der Plattform.
    > Wo genau ist dieses Gutachten zu finden? Bei den „Dokumenten“ fand ich es nicht. Oder übersehen 😉

    Hans-Peter Niechziol September 22, 2022

      Jens-Uwe Meyer

      Hallo Hans-Peter,

      Du findest das Gutachten rechts in der Spalte Informationen zum Unternehmen.

      Hier aber auch noch einmal der Link

      Viele Grüße

      Jens-Uwe Meyer September 23, 2022

*

Zusätzliche Info


Hinweis gemäß §4 WpPG:
Der Erwerb dieses Wertpapiers ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Währung
Euro (EUR)

Stückelung
ab 10 Aktien (Mindestzeichenmenge) in vollen Aktien

Finanzierungsphasen
Innolytics gibt Aktien an private Investor*innen im Gesamtwert von 1.000.000 Euro aus. 2021 und 2022 wurden bereits 725.000 Euro investiert.

Weitere Kapitalerhöhungen sind für 2023 vorgesehen. Diese sind vor allem für strategische Investoren vorgesehen.

 

Gesamtausgabemenge 2021 und 2022
4.000 Vorzugsaktien mit einem max. Emissionsvolumen von 1.000.000 Euro

Zeichnungsfrist
20.09.-15.10.2022

 

 

Wertpapier-Informationsblatt (WIB)

Jahresabschluss 2021, siehe Details
Download Pitchdeck

 

Informationen zum Unternehmen


Unternehmen: Innolytics AG
Mitarbeiter: 10
Gegründet: 2020
Beteiligungsform: Aktie
Unter­nehmens­wert vor Beteiligung: EUR 13.45 Mio (PwC Digital Start-up Valuation)
Handelsregister: HRB 38455
Amtsgericht: Leipzig

 

Ansprechperson für Investor:innen


Name: Dr. Jens-Uwe Meyer
E-Mail: support@innolytics.de
Social-Media: LinkedIn

Andere Beiträge


Machen Sie den Test: Passt Innolytics® zu Ihrer Anlagestrategie?

Oktober 12, 2022 By In Uncategorized

Noch bis zum 15. Oktober 2022 haben Sie die Gelegenheit als Privatinvestor*in Aktien der Innolytics AG zu zeichnen. Es ist die letzte öffentliche Eigenemission des Unternehmens, das sich auf Risikomanagement für den Mittelstand und die Digitalisierung von ISO-Normen spezialisiert hat. Wir haben für Sie einen Test vorbereitet, mit dem Sie testen können, ob Innolytics zu

mehr…

Leipziger Start-up macht TÜV und Dekra Konkurrenz: ISO-Gütesiegel für alle Unternehmen

September 19, 2022 By In Innolytics, Uncategorized

Eine Auszeichnung nach internationalen Normen wie ISO 9001 gilt für Unternehmen als Königsklasse der Qualitätssiegel. Unternehmen zeigen dadurch höchste Kundenorientierung und Qualitätsbewusstsein. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen ist eine Auszeichnung nach ISO 9001 häufig ein entscheidender Wachstumsmotor, der neue Kunden und steigende Umsätze verspricht. Bislang war eine ISO-Zertifizierung für die meisten Unternehmen unerschwinglich: Investitionen

mehr…

Zukunftsreise: Wo wir hinwollen

September 18, 2022 By In Innolytics

Der Markt für Managementsysteme und der Bedarf an Zertifizierungen steigt. Unsere Vision ist es, innovative Geschäftsmodelle rund um diesen steigenden Bedarf zu entwickeln. Bislang ist der Markt durch konservative Geschäftsmodelle geprägt: Beratung, Training und Zertifizierung. Alle diese drei Geschäftsmodelle basieren auf der Abrechnung von Tagessätzen. Unsere Mission ist es nicht, TÜV, Dekra und andere aus

mehr…

Prämien für Ihre Investition


Bronze

10.000 Investition

Zweijährige Lizenz für ein ISO 9001 oder ISO 26000 Gütesiegel und ein Complianceprofil für Ihr Unternehmen oder Ihre Abteilung. (Diese Lizenz können Sie selbstverständlich auch für Ihren Verein oder andere Organisationen nutzen.)


Silber

25.000 Investition

Zusätzlich zur zweijährigen Lizenz erhalten Sie die Möglichkeit einer Förderung durch das INVEST-Programm, über die wir Sie vor Ihrer Investition beraten. Bei Vorliegen der Voraussetzungen erhalten Sie eine Erstattung von 20% der Investitionssumme sowie eine steuerliche Förderung des Exit-Gewinns. Hierzu kontaktieren Sie uns bitte unbedingt, weil hierbei einige Formalien zu beachten sind!


Gold

50.000 Investition

Fünfjährige Lizenz für ein ISO 9001 oder ISO 26000 Gütesiegel und ein Complianceprofil für Ihr Unternehmen oder Ihre Abteilung. (Diese Lizenz können Sie selbstverständlich auch für Ihren Verein oder andere Organisationen nutzen.)

Möglichkeit einer Förderung durch das INVEST-Programm, über die wir Sie vor Ihrer Investition beraten. Bei Vorliegen der Voraussetzungen erhalten Sie eine Erstattung von 20% der Investitionssumme sowie eine steuerliche Förderung des Exit-Gewinns. Hierzu kontaktieren Sie uns bitte unbedingt, weil hierbei einige Formalien zu beachten sind!